Liebe Pfadfinder*innen,

die PSG Aachen bietet jährlich einen Cadetkurs als Ausbildung für neue Leiter*innen an. Da dieser Kurs zeitintensiv und nicht für jede*n machbar ist, gibt es zusätzlich die Option eine Abendreihe zu absolvieren, um Leiter*in in der PSG Aachen zu werden.

Hiermit möchten wir alle Interessierten herzlich Einladen sich zur Abendreihe 2022 anzumelden!

Das erste Treffen findet am 29. Januar 2022 von 10 bis 16 Uhr im Diözesanbüro in Aachen statt (Trierer Straße 714, 52078 Aachen).

Wie es danach weitergeht, werden wir an diesem Tag gemeinsam besprechen. Es gibt einmal die Option, dass wir uns insgesamt an ca. 8 Abenden treffen oder an ca. 4 ganzen Tagen an Wochenenden. Auch eine Kombination dieser Optionen ist möglich. Wir versuchen den Kurs soweit möglich auf eure Bedürfnisse und Wünsche abzustimmen.

Zusätzlich zu diesen Treffen kommt zudem eine 6-stündige Präventionsschulung auf euch zu, sofern ihr diese noch nicht in einem anderen Kontext absolviert habt.

Wir werden auch gemeinsam abstimmen, an welchen Orten die Treffen stattfinden, sodass es für euch gut machbar ist.

Ihr merkt schon, ihr dürft bei dieser Veranstaltungsreihe viel selber mitgestalten! Aber selbstverständlich werdet ihr auch sehr viel Lernen und die PSG als Verband kennenlernen. Von pädagogischen und pfadfinderischen Grundlagen, über Fragen der Verbandssatzung bis hin zu Themen wie Finanzen und Versicherungen.

Die Kosten für die gesamte Abendreihe belaufen sich auf 50€.

Bei Rückfragen könnt ihr euch jederzeit bei Miriam im Diözesanbüro melden: m.bodenbenner@psg-aachen.de oder 0241 400490.

Wenn ihr bei der Abendreihe dabei sein möchtet, meldet euch ganz einfach bis zum 15.12.2021 hier an:

Wir wollen, dass unser Angebot für alle in einem sicheren Rahmen stattfindet, sodass bestimmte Hygiene- und Coronaregeln für die Abendreihe gelten werden. Diese werden jeweils vor den Treffen mitgeteilt.Wir behalten und vor, kurzfristig das Format der einzelnen Veranstaltungen anzupassen bzw. abzusagen, wenn es die aktuelle Entwicklung der Coronapandemie erfordert.

Wir freuen uns auf eine spannende Abendreihe mit euch!

Im Namen des Aus und Weiterbildungsteams,

Vera und Ruth