Liebe Ranger,​
leider haben uns auf Grund von Corona alle Zeltplätze in den Sommerferien abgesagt, daher haben wir uns für super tolle Tagesaktionen entschieden!
Dadurch ist es für euch auch möglich, sich nur für einzelne Tage und Aktionen anzumelden und um flexibel auf die aktuelle Situation reagieren zu können, haben wir eine Mischung aus dezentralen und zentralen Aktionen geplant. Natürlich können sich trotzdem noch spontane Änderungen ergeben.​

Mittwoch, 04.08.Donnerstag, 05.08.Freitag, 06.08.Freitag, 06.08.Samstag, 07.08.
Was?SchnitzeljagdHaikFahrradrallyeRudi RocktGeländespiel und Lagerfeuerabend​
Wann?14.00 – 18.00 Uhrganzer Tag11.00 – 14.00 UhrAb 17.00 Uhrab 15.00 Uhr
Wo?dezentralflexibel, dezentralAachendigitalNähe Aachen
Wie viel?nix €nix €nix €nix €ca. 10€

Schnitzeljagd 04.08. 14:00-18:00

Diese Schnitzeljagd könnt ihr in eurer Umgebung ortsungebunden alleine oder in Kleingruppen durchführen. Dafür bekommt ihr übers Handy von uns Aufgaben, die ihr draußen bearbeiten sollt. Am Ende erwarten euch vielleicht sogar Gewinne…. 😉

Haik 05.08. ganzer Tag

Der Haik kann in eurer Nähe stattfinden. Bei der Anmeldung könnt ihr angeben, ob ihr gerne in der Eifel, beim Dreiländereck oder Richtung Heinsberg unterwegs sein wollt. Natürlich könnt ihr auch angeben, ob ihr weniger oder mehr laufen wollt. Wir teilen euch entsprechend eurer Angaben einem Bereich und einer Gruppe zu. Dabei wollen wir es euch ermöglichen, auch mal mit anderen Rangern zu haiken. Neben toller Gesellschaft erwartet euch auch ein Haik-Paket mit Aufgaben und anderen Überraschungen.​

Fahrradrallye 06.08. 11:00-14:00

In und um Aachen findet ihr verschiedene Stationen, die ihr mit dem Fahrrad (oder ggf. auch zu Fuß) erreichen könnt und an denen ihr ortsgebunden Aufgaben lösen sollt. Um die Aufgaben zu erhalten, müsst ihr jeweils unsere Telefonzentrale kontaktieren. ​

Wenn ihr ein Fahrrad benötigt, oder uns gerne in der Telefonzentrale unterstützen möchtet, könnt ihr das in der Anmeldung angeben.​

Rudi Rocktvon Aachen bis Münster 06.08. ab 17:00

Mit dieser Aktion wollen wir uns mit möglichst vielen Rangern austauschen können, dafür werden in 3-4 Runden immer neue Kleingruppen gebildet. In diesen werden zunächst verschiedene Gänge zubereitet und anschließend verspeist. ​

Um unsere Partnerschaft mit der Diözese Münster (ja, solche verrückten Ideen entstehen bei Bundesversammlungen) kulinarisch in Gang zu bringen, wird dieses Angebot ein Aachen-meets-Münster-und-umgekehrt: Ihr könnt also nicht nur Ranger aus der eigenen Diözese kennenlernen, sondern es wird richtig interkulturell!

Die Aktion findet online mit Breakout-Rooms statt und ihr könnt alleine oder mit max. einer anderen Person z.B. eures Haushalts teilnehmen (sonst können die Gruppen nicht gleichmäßig gebildet werden).​ Wenn ihr also schon wisst, ob ihr alleine mitmachen möchtet oder schon wisst, mit wem ihr ein Team bilden wollt, dann gebt dies bei der Anmeldung an – das erleichtert uns die Planung sehr! 🙂

Die Zutaten müsst ihr selbst organisieren, ansonsten fallen keine Kosten an.

Geländespiel und Lagerfeuerabend 07.08. ab 15:00

Bock auf viel Action? Dann bist du hier genau richtig! ​

Wir treffen uns mit euch an einem geeigneten Ort in der Nähe von Aachen. Der genaue Ort steht noch nicht fest, ebenso ob die aktuelle Inzidenz ein Treffen mit allen zulässt. ​

Nach einem abenteuerlichen Geländespiel wollen wir mit euch speisen und den Abend gemütlich am Lagerfeuer ausklingen lassen. ​

Zusätzlich besteht das Angebot, dort zu übernachten und am nächsten Morgen gemeinsam zu frühstücken.​

Diese Aktion wird ca. 10€ kosten. ​

Und hier geht’s zur Anmeldung – bis zum 27.06. möglich

Euer Rangerteam mit Fabi, Kim, Lisanne, Marie, Lilo und Simone