SPIRITUELLES

Kirche in der PSG – ein paar Informationen & Gedanken zu diesem Thema

Spirituelles und Religiöses

Unser Glaube zieht sich wie ein roter Faden durch alles, was wir im Verband tun und erleben – er ist eines unserer wichtigen „Standbeine“.  Lord Baden-Powell, der Gründer der Pfadfindereibewegung, hat gesagt, dass die Pfadfinderei an sich schon eine religiöse Dimension hat und ohne sie nicht denkbar ist.

Unsere Spiritualität findet auf vielfältige Weise Ausdruck:

  • durch unsere pfadfinderischen Zeichen und Symbole
  • durch die Feste, die wir das Jahr über begehen
  • in vielen Gebetszeiten, Impulsen und Gottesdiensten, die wir im Rahmen von Wochenenden, Zeltlagern, verschiedenen Maßnahmen und Veranstaltungen zusammen feiern
  • durch vielfältige religiöse Angebote
  • durch unsere Stämme, die immer an eine Pfarrgemeinde angegliedert sind  und sich dort auch engagieren
  • im Zusammenhalt und in der Zusammengehörigkeit unserer Mitglieder
  • durch unsere Leiter*innenausbildung, in der die angehenden Leiter*innen sich mit ihrem Glauben auseinandersetzen und lernen, in den Gruppenstunden spirituelle Themen umzusetzen
  • in unserem Namenpatron: Der heilige Georg war ein Mensch, der sich mutig für andere und gegen Unrecht eingesetzt hat. Sein Glaube und sein Gottvertrauen gaben ihm dazu die Kraft.
  • durch unsere Leiterinnen und Leiter, die sich für Kinder und Jugendliche Zeit nehmen und sich ihnen zuwenden.
  • durch das Amt der Geistlichen Leitung – also durch einen Menschen, der einen kirchlichen Beruf ausübt und in den Vorstand gewählt wird, um den Verband zusammen mit den ehrenamtlichen Diözesanvorsitzenden zu leiten.

 

Als PSG sind wir ein Teil von der Kirche und tragen dazu bei, dass sie ein menschenfreundliches Gesicht trägt – nach dem Vorbild Jesu.

Dabei sind uns alle Kinder und Jugendlichen willkommen!

Glaube und tägliches Leben gehören zusammen und bereichern sich gegenseitig. Das ist in unserem Verband erlebbar und spürbar.

 

Wenn Ihr Fragen zum Thema  Spiritualität habt, Material oder Ideen sucht, könnt Ihr Euch gerne bei Miriam melden.

KONTAKT

Miriam Bodenbenner

Miriam Bodenbenner

Bildungsreferentin

 

Miriam begleitet den Spiriausschuss kommissarisch, bis wir wieder eine geistliche Leitung gefunden haben.

Email
Telefon: +49 (0)241 400 490

„So geht Kirche richtig…“ 

Wie die PSG Kirche lebt könnt ihr in einem Artikel der Kirchenzeitung nachlesen. Chefredakteur Thomas Hohenschuhe hat uns dazu im DiSoLa besucht und sich selbst ein Bild davon gemacht.

w

Kontakt

Mail: info@psg-aachen.de
Telefon: +49 (241) 400 490

Diözesanbüro

Trierer Str. 714
52078 Aachen

}

Öffnungszeiten

Montags bis Donnerstags
9 -13  Uhr